Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Wie setzen elektronische Patientenakten Technologie ein, um das Management chronischer Krankheiten anzugehen?

1. Mai 2021 - Parul Saini, Webmedy-Team


Da die Technologie wächst, suchen Unternehmen für elektronische Gesundheitsakten (EHR) nach Möglichkeiten, Patienten mit chronischen Krankheiten einzubeziehen. Chronische Krankheiten wie Krebs, Herz und Diabetes belasten die weltweiten Gesundheitssysteme. Als Reaktion darauf starten einige Gesundheitsorganisationen Programme zum Management chronischer Krankheiten (CDM), um die Häufigkeit vermeidbarer Krankenhauseinweisungen und ungünstiger Ereignisse zu verringern, indem die Gesundheit von Patienten mit chronischen Erkrankungen effektiver und umfassender verwaltet wird.

Viele Gesundheitsorganisationen setzen Gesundheitsinformationstechnologie (Gesundheits-IT) ein, um ihre Programme zum Management chronischer Krankheiten zu erleichtern. Der effektive Einsatz von EHR kann die Pflegequalität verbessern, den klinischen Arbeitsablauf rationalisieren und Krankenhauskosten einsparen. Angesichts der zunehmenden Beweise für Kosten- und Qualitätsvorteile durch die Verwendung von EHRs bei verschiedenen chronischen Krankheiten besteht kein Zweifel daran, dass die Gesundheitsinformationstechnologie (HIT) das Potenzial hat, Organisationen der Primärversorgung und das Management chronischer Krankheiten zu verändern.

In diesem Blog wird erörtert, wie Technologie den Gesundheitssystemen helfen kann, nicht nur mit den Bedürfnissen ihrer chronisch kranken Patienten Schritt zu halten, sondern auch die Qualität der von ihnen erbrachten Versorgung zu verbessern.

Möglichkeiten, wie EHRs Technologie einsetzen, um das Management chronischer Krankheiten anzugehen

  • Managed-Care-Plan

    Es sollte einen Managed-Care-Plan geben, der die Einhaltung von Verschreibungen einschließt, was die Grundlage für einen erfolgreichen Behandlungsplan für chronische Krankheiten bildet. Die Kosten für Medikamente sind nach wie vor eine der größten Herausforderungen in Unternehmen. Die Kostentransparenz im EHR-Workflow unterstützt die Einhaltung, indem sie Ärzten Einblicke in die Kosten ihrer Patienten und woher Patienten ihre Medikamente erhalten. Da viele Patienten im Allgemeinen viele Medikamente einnehmen, die den ganzen Tag über eingenommen werden müssen, kann die Erinnerung an die Verwendung von Pillendosen die Einhaltung des Behandlungsplans verbessern.

  • Telemedizin

    Die Telemedizin machte es Ärzten leicht, ihre Patienten zu untersuchen, insbesondere diejenigen mit Transportproblemen, medizinischen Behinderungen oder anderen schwächenden Problemen. Mit der Fernbetreuung kann eine regelmäßige Kontrolle rechtzeitig durchgeführt werden, ohne Risikopatienten zu gefährden. Telemedizin kann durch sinnvolles Gesundheitscoaching virtuelle Beziehungen zwischen Patienten und Ärzten herstellen.

  • Sichere Direktnachrichten

    Kommt es Ihnen auch vor, dass Ihre Patienten kurze Fragen haben, aber kein virtuelles Meeting vereinbaren möchten? Wenn ja, dann ist sicheres Direct Messaging eine wichtige Funktion in EHR, die verwendet wird, um Patienten an einen bevorstehenden Besuch zu erinnern, eine Änderung des Gesundheitszustands zu melden oder sogar eine einfache Frage zu stellen. Sicheres Messaging findet häufig innerhalb des Patientenportals statt. Es hilft Patienten, jederzeit mit dem Arzt über ihre Gesundheit und Medikamente zu sprechen.

  • Verbunden mit dem Patienten

    Das chronische Pflegemodell konzentriert sich auf ein proaktives Team, das die Patienten weiterverfolgt und die Patienten über ihren Gesundheitsweg und ihre Behandlung aufklärt. Ein großer Teil davon kann durch den Einsatz von Technologie zur Umgestaltung der Gesundheitsversorgung erreicht werden. Dieses Konzept der Aufklärung und Verbindung mit dem Patienten wird als "Connected Patients" bezeichnet und entstand aus der Notwendigkeit, die Gesundheitsressourcen mit den wachsenden Anforderungen zu maximieren. Diese Vision der vernetzten Gesundheit hebt zwei Kernelemente hervor: Selbstversorgung und Fernversorgung. Selbstversorgung kann die Nachfrage verringern, und Fernversorgung kann das Angebot erhöhen.

  • Selbstversorgung

    Selbstfürsorge ist ein wichtiger Faktor in der Behandlung chronischer Krankheiten. Dazu gehört es, den Patienten Motivation, Aufklärung und Feedback zu ihrer Behandlung zu geben, damit der Patient seine Pflege und seinen Zustand täglich bewältigen kann. Es kann auch ein gesundes Verhalten bei Personen mit einem Risiko für chronische Krankheiten fördern.

  • Fernbetreuung

    Die Fernversorgung umfasst die Überwachung, Diagnose und Kommunikation mit dem Patienten aus großer Entfernung. Es geht einen Schritt weiter als die einfache Kommunikation zwischen Patient und Arzt und verwendet Sensoren, um quantitative Daten zu erfassen. Dies kann eine qualitativ hochwertigere Versorgung ermöglichen. Es kann auch zu mehr Effizienz für ein multidisziplinäres medizinisches Team führen, wenn die Daten von einem zentralisierten Mechanismus gemeldet werden.

Grundlagentechnologien für das Management chronischer Krankheiten

Hier ist die Liste der Technologien, die bei der Behandlung chronischer Krankheiten hilfreich sind.

  • Sensoren

    Von handelsüblichen Blutdruckmanschetten über drahtlose Oximeter bis hin zu implantierbaren Glukosemonitoren wächst die Sensorindustrie mit zuverlässigen, kostengünstigen Tools zur Erfassung, Speicherung und Übertragung physiologischer Parameter.

  • Kommunikatoren

    Daten von entfernten Patienten, einschließlich physiologischer Marker und Informationen über ihre Krankheitsschwere, ihren klinischen Zustand und ihren funktionellen Status, müssen aggregiert und an die Anbieter übermittelt und dann den Patienten angezeigt werden, um sie zur Selbstversorgung zu ermutigen.

  • Datenpräsentation

    Für die Kliniker müssen die Informationen für Patienten und Ärzte zur Überprüfung, Entscheidungsfindung und zum Handeln in das elektronische Patientenaktenformat (EHR) integriert werden. Für den Patienten bedeutet dies, dass die Informationen in einer klaren und aussagekräftigen Weise präsentiert werden müssen, die einfach zu verwenden ist und zur Selbstfürsorge anregt.

  • EHRs (Elektronische Gesundheitsakten)

    Während sich elektronische Patientenakten (EHRs) gerade erst entwickeln, werden sie häufig Patienten offen stehen, die ihre Gesundheitsdaten erhalten, speichern und weitergeben möchten.

Zusammenfassung

Die zunehmende Belastung durch das Management chronischer Krankheiten erfordert neue Modelle der Gesundheitsversorgung. Vernetzte Gesundheitspläne bieten verbesserten Zugang, Qualität und Leistung, indem sie eine verstärkte Selbstversorgung fördern und die Fernversorgung von Patienten ermöglichen. Die charakteristischen Merkmale der vernetzten Gesundheitsversorgung sind die Versorgung dort, wo Patienten sie benötigen. Interaktive Online-Kommunikation zwischen Patienten und Anbietern, Remote-Feedback zum Lebensstil und Heimüberwachung von Patienten mit chronischen Krankheiten stehen im Mittelpunkt dieser Vision. Jetzt suchen Patienten aus abgelegenen Gebieten jeden Alters nach einer einfachen, schnellen und erschwinglichen Versorgung, wenn es um ihre Gesundheitsversorgung geht. Beginnen Sie noch heute mit einer kostenlosen Testversion unserer cloudbasierten EHR.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


17 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 30. August 2022

48 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 28. August 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

61 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 26. August 2022

6 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 29. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.