Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Top 5 Trends im Gesundheitswesen

22. Juli 2020 - Parul Saini, Webmedy-Team


Jedes Jahr entwickeln sich neue Trends auf der Grundlage eines Gesprächs mit Gesundheitsexperten, Fachleuten, Herstellern medizinischer Geräte und IT-Experten im Gesundheitswesen.

Trends im Gesundheitswesen

  • Das Gesundheitswesen stimuliert seine IT-Reise

    Die Nutzung von Technologie nimmt im Gesundheitswesen zu, wobei KI-, Telemedizin-, Cloud- und Smart-Home-Technologien die nächste Innovationswelle auslösen. Mit einem Mangel an Ärzten und Pflegepersonal und einer schnell alternden Babyboomer-Bevölkerung entsteht eine Nachfrage nach Telemedizinoptionen und In-Home-Gesundheitstechnologie.

    Die Technologie soll bei der Gesundheitsversorgung eher eine unterstützende als eine ersetzende Rolle spielen. Durch den Einsatz von KI-Lösungen werden Gesundheitsexperten eine verbesserte Leistung in ihrem Arbeitsablauf feststellen. Alle Tools, die Ärzte einsetzen können, um Personalengpässe zu lindern, kognitive Überlastung zu verringern und Arbeitsabläufe besser zu optimieren, werden für Ärzte wichtig sein.

  • Steigender Stress – Datenzugänglichkeit vs. Datenschutz

    Wearables im Gesundheitswesen, Smart-Home-Technologien und sogar Heimtests erzeugen riesige Datenberge, die synthetisiert werden müssen, und jeder muss auf diese Daten zugreifen. Patienten fordern einen einfachen Zugang zu ihren Krankenakten, um ihnen zu helfen, bessere Entscheidungen über ihre Behandlung zu treffen. Anbieter möchten diese Daten mit anderen Einrichtungen teilen, um eine koordinierte Versorgung zu gewährleisten. Forscher wollen Zugang zu aggregierten Daten für die medizinische Forschung und die Identifizierung von Trends. Und leider zieht die wachsende Nachfrage nach diesen Daten Cyberkriminelle an.

    Datenbrüche, ein branchenübergreifendes Problem, sind im Gesundheitswesen besonders akut. 2019 war das bisher größte Jahr für Datenschutzverletzungen, mit 500 Datenschutzverletzungen im Gesundheitswesen, die im vergangenen Jahr über 41 Millionen Personendatensätze trafen – eine Zunahme von 123 Datenschutzverletzungen gegenüber 2018.

  • Konsumerisierung 2.0 - Der Patient tritt in das Pflegeteam ein

    Vorbei sind die „Arzt weiß es am besten“-Zeiten. Patienten haben jetzt Zugang zu leicht zugänglichen medizinischen Online-Informationen und möchten sich an ihrer Versorgung beteiligen. Und jetzt – mit dem jüngsten Boom bei Gentests für zu Hause – sind Patienten besser in der Lage zu verstehen, für welche Erkrankungen sie möglicherweise gefährdet sind und wie sie das Fortschreiten der Erkrankung oder Krankheit in der Zukunft verhindern können.

    Der Markt für Gentests für zu Hause explodiert. Anfang 2019 hatten mehr als 26 Millionen Verbraucher ihre DNA zu vier führenden kommerziellen Abstammungs- und Gesundheitsdatenbanken hinzugefügt. Während es immer noch Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit und Vertraulichkeit dieser Gentests gibt, könnten Patienten letztendlich die Gesamtgesundheitskosten senken, indem sie ihr Verhalten ändern, Präventionsstrategien anwenden, Gesundheitsrisiken erkennen und frühzeitig eingreifen.

  • Ärzte erkennen den Ruf, datengetrieben zu werden

    Daten werden zu einem unverzichtbaren Gut für Ärzte, um ihren Patienten eine qualitativ hochwertige Versorgung zu bieten. Mit dem Zugriff auf mehr Gesundheitsdaten von Patienten können Ärzte gesündere, fundiertere Behandlungsentscheidungen treffen und möglicherweise die Gesundheitskosten senken. 50 % der Ärzte sind der Meinung, dass der Zugriff auf ihre Patientendaten verbessert werden könnte, wobei viele Ärzte auf einen verbesserten Zugriff auf Medikamenteneinhaltung, Verschreibungskosten und Daten aus klinischen Aufzeichnungen als oberste Priorität hinweisen. Der Aufenthaltsort eines Patienten, die Beschäftigung, die Familiensituation usw. beeinflussen alle die Gesundheit einer Person, und Kliniker und ihre multidisziplinären Teams nutzen diese sozioökonomischen Daten bei der Bereitstellung von Pflege. Da die Technologien immer weiter ausgereift sind und Ärzte Zugang zu neuen Datenanalyse-Tools haben, die auf Technologien wie künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen, Verarbeitung natürlicher Sprache usw. basieren, werden Daten der Schlüssel zur Versorgung sein.

  • Kostenklarheit wird die nächste Stufe von Value-Based Care sein

    Value Based Care (VBC) ist keine neue Idee. Vor Jahren führte das Center for Medicare and Medicaid Services (CMS) Anreiz- und Strafprogramme ein, um die Wiederaufnahmeraten zu senken und die Patientenzufriedenheit zwischen Krankenhäusern und Pflegekräften zu verbessern.

    Bußgelder für wertbasierte Pflege (Wiederaufnahme-Bußgelder und Bußgelder für im Krankenhaus erworbene Erkrankungen (HAC)) haben die Einnahmequellen von Krankenhäusern erheblich beeinträchtigt. Folglich sind die Wiederaufnahmepreise gesunken und die Null-Toleranz-HAC-Strafen beginnen auch die Art und Weise, wie Krankenhäuser arbeiten, zu verändern. Jetzt prägen Initiativen zur Preisklarheit die Zukunft wertbasierter Versorgungsmodelle. Patienten möchten die mit ihrer Operation verbundenen Kosten kennen, wobei Qualität ein wesentlicher Faktor bei ihrer Gesundheitsentscheidung ist.

Gesundheitsdienstleister sollten bereit sein, neue Methoden der Gesundheitsversorgung auszuprobieren, und sich immer daran erinnern, dass ihre Hauptaufgabe darin besteht, jedem Patienten eine qualitativ hochwertige Versorgung zu bieten, wann, wo und wie sie es wünschen.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


16 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 27. August 2022

47 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 30. März 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

61 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 26. August 2022

5 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 10. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.