Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Patientensicherheit mit Barcode-Technologie

7. Juli 2022 - Parul Saini, Webmedy-Team


Jeden Tag bemühen sich Ärzte, Krankenschwestern, Administratoren und Mitarbeiter, die Patientensicherheit und -versorgung im Gesundheitswesen zu verbessern. Gelegentlich machen selbst die geschicktesten und erfahrensten Praktiker einen Fehler. Dank besserer Technologie hat sich die Patientensicherheit in den letzten Jahrzehnten dramatisch verbessert. Barcodes gehören zu den Technologien, die sich auf die Patientensicherheit ausgewirkt haben. Diese Technologie verbessert auch die Betriebseffizienz und erhöht die Patientensicherheit und -identifikation.

Die Bedeutung der Barcode-Technologie im Gesundheitswesen wächst mit den Fortschritten beim Scannen. Während viele Menschen an Barcodes denken, wenn sie von Einzelhandel hören, kommen Barcodes auch Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen zugute. Erfahren Sie, wie sich die Barcode-Technologie auf das Gesundheitswesen auswirkt und welche Vorteile sie für eine Gesundheitsorganisation hat.

Was ist Barcode-Technologie?

Barcode ist eine gedruckte Reihe paralleler Striche oder Linien unterschiedlicher Breite und alphanumerischer Zeichen, die zur Eingabe von Daten in ein Computersystem verwendet werden. Die Balken sind typischerweise schwarz auf weißem Hintergrund und ihre Breite und Anzahl variieren je nach Anwendung.

Anwendungen von Barcodes im Gesundheitswesen

  • Arzneimittelidentifizierung und Medikationsmanagement

    Medikationsmanagement ist eine herausfordernde Aufgabe, die auf den „fünf Rechten“ beruht – richtiger Patient, richtige Medikation, richtige Dosis, richtiger Zeitpunkt und richtiger Verabreichungsweg. Die Barcode-Medikamentenüberprüfung am Krankenbett ermöglicht es dem Pflegepersonal, die Medikamentenverabreichung automatisch zu erfassen. Eine Studie ergab, dass die Verwendung von Barcodes jedes Jahr etwa 90.000 medizinische Fehler verhindert und die Sterblichkeitsrate um 20 % reduziert. In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass Barcodes die Fehler bei der Medikamentenverabreichung um 82 % reduzieren.

  • Identifizierung chirurgischer Instrumente

    Barcodes können verwendet werden, um die Instrumente und Bestände in Kits für chirurgische Eingriffe zu identifizieren. Strichcodes auf Instrumenten und chirurgischen Kits können verwendet werden, um sicherzustellen, dass die Präferenzen der Chirurgen hinsichtlich des Inhalts ihrer Kits eingehalten werden. Die Verwendung von Barcodes zur Verfolgung dessen, was regelmäßig verwendet wird und was nicht, kann es Krankenhäusern ermöglichen, den Kit-Inhalt für jeden Chirurgen zu optimieren. Dies bietet Raum für Kostensenkungen, da sich die Präferenzen der Chirurgen im Laufe der Zeit ändern können. Sterilisierte Instrumente können auch anhand von Barcodes auf chirurgischen Instrumenten eindeutig identifiziert werden.

  • Patientenidentifikation

    Die Barcode-Technologie kann dazu beitragen, medizinische Fehler zu vermeiden, indem sie genaue und zuverlässige Informationen am Point-of-Care bereitstellt. Während des Aufenthalts des Patienten können alle anderen Aktivitäten der Patientenversorgung verfolgt werden, wie die Überwachung von Medikamenten, Infusionen, Probenentnahmen usw. Elektronische Barcodes gewährleisten die korrekte Patientenidentifikation während des gesamten Testprozesses, einschließlich Testbestellung und Berichterstellung, Probenentnahme und Analyse. Armbänder mit Barcodes, die die Informationen der Patientenakte oder Besuchsnummer und andere Identifikatoren enthalten, haben sich bei der Bereitstellung einer angemessenen Patientenversorgung als wirksam erwiesen. Zusätzlich zu Armbändern werden Barcode-Scanner und -Drucker verwendet, um die Patientenidentifikation zu bestätigen.

  • Bluttransfusionen und Laborproben

    Die Diagnose und Behandlung kann den Umgang mit biologischen Komponenten wie Blut umfassen. Wussten Sie, dass die FDA verlangt, dass Blut und Blutsubstanzen für Transfusionen Barcodes haben? Die Barcode-Technologie ermöglicht eine bessere Genauigkeit und Patientensicherheit. Deshalb haben sie diese Verordnung geschaffen. Bei Labortests helfen Barcodes den Technikern, Proben zu verfolgen, um genaue Ergebnisse zu gewährleisten.

Vorteile der Implementierung von Barcode-Scannern in Ihrer Gesundheitseinrichtung

  • Genauigkeit

    Bei richtiger Anwendung kann die Barcode-Technologie Ihre Aufzeichnungsgenauigkeit verbessern. Zuverlässige Scanner und Barcodes sorgen dafür, dass Ihre Daten korrekt und leicht zugänglich sind. Barcode Medication Administration (BCMA) ist ein Bestandskontrollsystem, das Barcodes verwendet, um menschliche Fehler bei der Verteilung von verschreibungspflichtigen Medikamenten in Krankenhäusern zu verhindern. Die BCMA-Technologie automatisiert den Verifizierungsprozess durch Scannen des Barcodes auf dem Medikament und dem Armband zur Patientenidentifikation und hilft so den Pflegekräften bei der Bestätigung der „fünf Rechte“ der Medikamentenverabreichung: richtiger Patient, richtiges Medikament, richtige Dosis, richtiger Weg und das Richtige Zeit.

  • Effizienz

    Mit einem einzigen Scan kann ein Barcode-Lesegerät auf Patienten- oder Versorgungsunterlagen zugreifen. Diese Technologie spart Zeit, die Ihre Mitarbeiter sonst damit verbringen würden, Dokumente zu durchsuchen, um das zu finden, was sie brauchen.

  • Bestandskontrolle

    Die Bestandskontrolle ist in der Gesundheitsbranche ein komplexer Prozess, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Barcodes haben der Industrie bei der Verwaltung ihrer Bestände geholfen, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Dadurch stehen die richtigen Materialien und Geräte zur Verfügung, wann und wo immer sie gebraucht werden. Das Barcode-Scannen von Produkten beschleunigt auch den Nachbestellungsprozess. Das System ist in der Lage, Produkte automatisch nachzubestellen, wenn sie einen bestimmten Lagerbestand erreichen (chirurgische Utensilien, Medikamente, Ausrüstung usw.).

  • Patientendatenschutz

    Die Barcode-Technologie kann über einen integrierten Datenschutz verfügen, um Patienteninformationen zu schützen. Mit der richtigen Software können Sie HIPAA-konform bleiben und die Daten Ihres Unternehmens schützen.

Zukunft des Barcodes im Gesundheitswesen

Angesichts der Geschichte der Strichcodierung als ausgereifte, zuverlässige Technologie wird die Strichcodierung weiterhin im Gesundheitswesen eingesetzt, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern. Radio-Frequency Identification (RFID) wird voraussichtlich ein zukünftiger Konkurrent für Barcodes sein. Dennoch wird Barcode weiterhin eine herausragende Rolle spielen und voraussichtlich mit RFID zu einem hybriden System zusammenarbeiten. In dieser Hinsicht wird die Strichcodierung (1-D und 2-D) aus den folgenden zwei Gründen weiterhin Vorteile gegenüber RFID haben:

  • Barcodes sind billiger als RFID.
  • Die Barcode-Technologie eignet sich ideal für Aufgaben, bei denen ein Mensch steht und sich Objekte bewegen (z. B. Blutentnahme und Etikettierung).

Die Barcode-Technologie im Gesundheitswesen wird schließlich beginnen, auf die Verwendung von 2-D-Symbologien umzusteigen, um Größenbeschränkungen und dem wachsenden Bedarf an großen Datenmengen Rechnung zu tragen. Da Mobiltelefone immer mehr verwendet werden, wird dies bereits Realität und wird ein entscheidender Schritt in Richtung der Entwicklung von mHealth sein.

Zusammenfassung

In der Medizinbranche gibt es ständige Veränderungen, von neuen Behandlungen und Medikamenten bis hin zu neuen Rechtsvorschriften. In vielerlei Hinsicht war die Nutzung der Barcode-Technologie im Gesundheitswesen konsistent. Barcode-Lösungen steigern die Effizienz und Genauigkeit in alltäglichen Prozessen. Barcodes ermöglichen eine schnelle und genaue Dateneingabe für die Gesundheitsbranche, sodass Zeit zur Steigerung der Effizienz aufgewendet werden kann, anstatt Daten manuell einzugeben. Indem Ärzten ermöglicht wird, sich mehr auf ihre Patienten zu konzentrieren, verbessert die Barcode-Technologie die Effizienz, Patientensicherheit und Qualität der Patientenversorgung.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


21 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 8. September 2022

48 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 28. August 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

61 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 26. August 2022

6 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 29. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.