Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Top 5 Strategien zur Verbesserung der Patientenaufklärung

9. Februar 2022 - Parul Saini, Webmedy-Team


Während wir uns entlang der gewachsenen Kultur der patientenzentrierten Pflege im Gesundheitssektor bewegen, war der Patient noch nie so ermächtigt wie jetzt. Ebenso wichtig wie der Prozess der Pflege ist der Wert, der in einem gut informierten Patienten gesehen wird, der sein Wohlergehen und seine Lebensqualität akzeptiert und darauf hinarbeitet. Wenn Patienten wichtige Informationen fehlen, können ihre Entscheidungen und Entscheidungen gegen den Rat des Arztes verstoßen und zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustands führen. Je mehr Informationen ein Patient hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Patient bereitwillige Änderungen des Lebensstils zeigt und den ärztlichen Rat befolgt. Dieser Prozess der Befähigung des Patienten durch strukturierten, angepassten und methodischen Informationsaustausch wird als Patientenaufklärung bezeichnet.

Die Patientenaufklärung muss umfassend und leicht verständlich sein. Das medizinische Fachpersonal sollte sich auf die Patienten konzentrieren, die nicht in der Lage sind, die Gesundheitsinformationen zu verstehen, und darauf, was sie mit diesen Informationen tun müssen.

In diesem Blog haben wir einige Strategien und Tipps zur Verbesserung der Patientenaufklärung erwähnt, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Indem dem Patienten Informationen über seine Krankheit bereitgestellt werden, wird sichergestellt, dass der Patient die Anweisungen des Arztes und die Notwendigkeit einer Änderung des Lebensstils versteht.

Top 5 Strategien zur Verbesserung der Patientenaufklärung

  • Verwenden Sie verschiedene Lehrmethoden

    Unterschiedliche Patienten haben unterschiedliche Lernmethoden, daher ist es hilfreich, bei der Aufklärung Ihrer Patienten unterschiedliche Lehrmethoden anzuwenden. Während die verbale Erklärung eines Verfahrens oder einer Erkrankung für einen Patienten gut funktionieren kann, lernt ein anderer Patient möglicherweise besser, indem er eine Broschüre liest oder sich ein Video ansieht. Finden Sie heraus, welche Methode für jeden Patienten am besten geeignet ist.

  • Familie einbeziehen

    Wenn Ihr Patient enge Familienmitglieder hat, beziehen Sie diese in den Patientenaufklärungsprozess ein. Familienmitglieder sind oft dafür verantwortlich, bei der Pflege eines Patienten zu helfen, daher müssen sie das Verfahren oder den Zustand verstehen. Familienmitglieder können auch ein Unterstützungssystem für Patienten bereitstellen.

  • Technologie nutzen

    Die Technologie im medizinischen Bereich entwickelt sich ständig weiter, also nutzen Sie sie in Ihren Patientenaufklärungsprozessen. Machen Sie Ressourcen zur Patientenaufklärung online verfügbar und stellen Sie weitere individualisierte Patientenressourcen oder -informationen virtuell bereit.

  • Wecken Sie das Interesse des Patienten

    Die Patienten müssen verstehen, warum dies wichtig ist. Bauen Sie eine Beziehung auf, stellen und beantworten Sie Fragen und berücksichtigen Sie spezifische Patientenanliegen. Einige Patienten möchten detaillierte Informationen über jeden Aspekt ihres Gesundheitszustands, während andere nur die Fakten wünschen und mit einer einfachen Checkliste besser auskommen.

  • Berücksichtigen Sie die Einschränkungen und Stärken des Patienten

    Hat der Patient körperliche, geistige oder emotionale Beeinträchtigungen, die die Lernfähigkeit beeinträchtigen? Einige Patienten benötigen möglicherweise große Druckmaterialien, und wenn der Patient hörgeschädigt ist, verwenden Sie visuelle Materialien und praktische Methoden, anstatt nur mündliche Anweisungen zu geben. Lassen Sie Patienten immer erklären, was Sie ihnen beigebracht haben. Oft nicken Menschen mit „Ja“ oder sagen, dass sie verstehen, was gelehrt wird, selbst wenn sie es nicht gehört oder verstanden haben. Berücksichtigen Sie Faktoren wie Müdigkeit und den Schock, eine kritische Diagnose zu erfahren, wenn Sie Patienten aufklären.

Einige andere Tipps, die Ihnen helfen können, die Patientenaufklärung zu verbessern

  • Beginnen Sie mit der Aufklärung der Patienten bei jeder Begegnung ab der Aufnahme.
  • Delegieren Sie mehr Verantwortung an das Support-Personal und konzentrieren Sie sich stärker auf die Patientenaufklärung.
  • Finden Sie heraus, was der Patient bereits weiß. Korrigieren Sie alle Fehlinformationen.
  • Geben Sie Patienten Informationen in Laiensprache. Verwenden Sie so oft wie möglich visuelle Hilfsmittel.
  • Hinterfragen Sie ihr Verständnis der Pflege und planen Sie die nächste Unterrichtsstunde.
  • Verwenden Sie die Rückkehrdemonstration, wenn Sie die Pflege durchführen. Beziehen Sie den Patienten von der ersten Behandlung an mit ein.
  • Bitten Sie den Patienten, Ihnen zu sagen, wie er (Schritt für Schritt) seine Krankheit oder Behandlung seiner geliebten Person erklären würde.
  • Stellen Sie sicher, dass der Patient die Medikamente versteht, während Sie sie verabreichen. Stellen Sie sicher, dass sie verstehen, wie und wann Medikamente nachgefüllt werden müssen.
  • Stellen Sie den Patienten Informationen über Anzeichen und Symptome ihrer Erkrankung zur Verfügung, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern.

Befolgen Sie diese Tipps und Strategien, und Ihre Praxis wird in der Lage sein, mit all ihren Patienten richtig zu kommunizieren und sich um sie zu kümmern. Auf der anderen Seite sollten Sie jedoch weiterhin die Qualität der von Ihnen erbrachten Pflege schätzen.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


13 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 23. August 2022

47 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 30. März 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

60 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 7. Juli 2022

5 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 10. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.