Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Vorteile des Patientenportals für die Patientenbindung

22. April 2020 - Parul Saini, Webmedy-Team


Patientenportale sind eine häufig diskutierte Technologie im Werkzeugbereich eines Arztes, aber wie können sie das Patientenportal nutzen, um die Patientenbindung zu erhöhen?

  • Senden und empfangen Sie sichere Nachrichten

    Diese effiziente Art der Interaktion erspart langwierige Telefongespräche und ermöglicht es den Patienten, zwischen den Terminen Fragen zu stellen. Diese Möglichkeit für Patienten, Termine zu vereinbaren und das Nachfüllen von Medikamenten direkt über das Portal anzufordern, steigert die Effizienz Ihres klinischen Teams, sodass es sich darauf konzentrieren kann, Ihnen bei den Patienten zu helfen, die die dringendsten Pflegebedürfnisse und -probleme haben.

  • Teilen Sie wichtige Informationen

    Teilen Sie Informationen wie klinische Berichte oder Schulungsmaterialien über das Patientenportal. Die Fähigkeit, schnell auf Patienteninformationen zuzugreifen und sie elektronisch zu verteilen, erleichtert heute eine der größten Belastungen für Ärzte. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, was in einer Patientenakte oder einem Bericht enthalten sein muss, können Sie sich ausschließlich darauf konzentrieren, Ihren Patienten eine qualitativ hochwertige Versorgung zu bieten.

  • Patienten können Rezeptnachfüllungen über das Portal anfordern

    Mit dem Patientenportal kann der Patient Medikamente oder Rezeptnachfüllungen von überall direkt über das Patientenportal anfordern.

  • Optimierter Arbeitsablauf

    Holen Sie sich Ihre Zeit zurück. Das Versenden von Nachrichten und das Empfangen von Informationen über das Portal rationalisiert Ihren Arbeitsablauf und spart Zeit. Dies spart Ihre Telefonleitungen und die Zeit Ihres Büroteams, um sich um wichtigere Gesundheitsbedürfnisse zu kümmern.

  • Verstärktes Engagement und Eigenverantwortung der Patienten für ihre Gesundheit

    Portale geben Patienten mehr Möglichkeiten, sich mit ihren Ärzten zu verbinden, wodurch die Beziehung zwischen Patient und Arzt enger denn je wird. Diese Art der bidirektionalen Nachrichtenübermittlung zwischen Patienten und Ärzten kann das Engagement und die Zufriedenheit der Patienten steigern. Patienten, die in ein laufendes Gespräch mit ihren Ärzten verwickelt sind, übernehmen mit größerer Wahrscheinlichkeit die Verantwortung für ihre Gesundheit.

  • Bauen Sie Loyalität auf

    Die fortlaufende Kommunikation über sicheres Messaging kann auch starke Bindungen zwischen Patienten und Ärzten aufbauen, sodass Patienten den Wunsch wecken, für zukünftige Behandlungen zu demselben Arzt zurückzukehren. Der Aufbau von Patientenloyalität hat klare Vorteile für Ärzte, fördert die Flexibilität der Versorgung und gibt dem Patienten ein zufriedeneres und geschätzteres Gefühl M. Die kontinuierliche Beziehung und Kommunikation, die außerhalb von Terminen stattfindet, inspiriert die Patienten, sich umsorgt zu fühlen und Ihrer Praxis treu zu bleiben.

  • Genaue Patientendaten

    Wenn Patienten ihre Gesundheitsinformationen über das Portal überprüfen können, können sie die Praxis über fehlende oder ungenaue Informationen in den Unterlagen informieren.

  • Senden Sie einfach Mitteilungen an Patienten

    Über ein Patientenportal können Sie Termin- und Zahlungserinnerungen sowie jährliche Vorsorgeuntersuchungen mit Ihren Patienten vereinbaren. Dies hilft, Zeit zu sparen, indem der Planungsprozess automatisiert wird, und stellt sicher, dass die Patienten auf dem Laufenden gehalten werden.

  • Stellen Sie den Patienten die Testergebnisse sofort und sicher zur Verfügung

    Patienten müssen nicht mehr warten, um ihre Laborergebnisse zu erhalten. Stattdessen können sie sich schnell bei ihrem System anmelden und ihre Berichte jederzeit abrufen.

  • Haben Sie rund um die Uhr Zugriff

    Nachrichten jederzeit prüfen und beantworten. Umgekehrt haben Patienten die Freiheit, Ihnen jederzeit außerhalb der Sprechzeiten eine Nachricht zu senden. Patienten können jederzeit mit ihren Ärzten in Kontakt treten. Dies kann Rezeptionisten und Betreuern Zeit sparen, insbesondere da die Nachrichten in Echtzeit erscheinen.

  • Der mobile Zugriff ist einfach

    Versorger und Patienten können das Portal über Smartphones oder Tablets erreichen, wenn sie nicht am Schreibtisch sitzen.

  • Erhöhen Sie Ihren Wert

    Patienten schätzen den einfachen Zugriff auf Informationen und die direkte Interaktion, die durch die Nutzung des Portals erfolgt. Da sich das Gesundheitswesen von einer kostenpflichtigen zu einer wertorientierten Versorgung verlagert, werden die Anbieter in erster Linie weitere Gründe haben, die Patientenerfahrung zu verbessern, die Compliance zu verfolgen und die Kosten zu kontrollieren. Neben der Förderung der Patientengesundheit und der Erleichterung der Gesundheit können Patientenportale die Informationseffizienz steigern und Doppelarbeit verringern.

  • Förderung der Telemedizin

    Patientenportale können auch die Anzahl vermeidbarer Patientenbesuche in Ihrer Praxis reduzieren, sodass Sie sich mehr auf Patienten konzentrieren können, die Sie sehen müssen. Dies kann zur Förderung der Telemedizin beitragen, die es Patienten ermöglicht, über das Nachrichtensystem mit Ihnen zu diskutieren. Anstatt zum Beispiel einen Termin zu vereinbaren, um ihren Arzt wegen einer Änderung der Medikamentendosis aufzusuchen, könnte der Patient Sie über das Patientenportal befragen. Mit dieser Funktion können Sie diesen Termin für einen Patienten freigeben, der entweder an einer Krankheit leidet, die eine persönliche Analyse und Medikamente erfordert, oder für einen Patienten, der dringend medizinische Versorgung benötigt.

Zusammenfassung

Laut einem Papier des Büros des Nationalen Koordinators für Gesundheits-IT (ONC) wurde berichtet, dass über 90 % der Krankenhäuser Patienten die Möglichkeit bieten, ihre Krankenakten zu erhalten, wobei 72 % der Organisationen den Patienten Vollbild-, Download- und Übertragungsmöglichkeiten bieten . Abgesehen davon entscheiden sich weniger als 25 % der Patienten für mehr als die Hälfte dieser Mittel und verwenden sie.

Gesundheitsorganisationen arbeiten daran, zusätzliche Tools und Funktionen hinzuzufügen, in erster Linie, um mehr Patienten während ihres Behandlungsprozesses zu verbinden. Mit der Einführung und Nutzung eines Patientenportals sollte Ihre Praxis ein höheres Patientenengagement und eine höhere Zufriedenheit sowie einen optimierten Arbeitsablauf erleben, der Zeit und Mühe für Personal und Ärzte spart.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


16 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 27. August 2022

47 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 30. März 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

61 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 26. August 2022

5 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 10. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.