Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Auswahl des richtigen Blutzuckermessgeräts für Ihr Diabetes-Management

30. Mai 2022 - Parul Saini, Webmedy-Team


Ein Glukosemeter ist ein medizinisches Gerät zur Bestimmung der ungefähren Glukosekonzentration im Blut. Wenn Sie Ihren Blutzuckerspiegel schnell und bequem kennen, können Sie einer Notsituation vorbeugen.

Wichtige Highlights bei der Auswahl Ihres Glukometers

  • Betrachten Sie Blutzuckerbildschirme mit programmierter Codierung.
  • Entscheiden Sie sich für sprechende Blutzuckermessgeräte, wenn Sie davon ausgehen, dass Ihr Sehvermögen geschwächt ist.
  • Holen Sie sich den, der das Ergebnis in nur fünf Sekunden anzeigt.
  • Entscheiden Sie sich für diejenige, die eine ausreichende Menge Blut benötigt.

Was ist ein Blutzuckermessgerät?

Blutzuckermessgeräte sind kleine, mechanisierte Geräte, die Ihren Blutzuckerspiegel anzeigen. Diese Gadgets sind nützlich für Personen mit Diabetes.

Management von Diabetes mellitus

Angenommen, Sie haben Diabetes, liefert Ihnen die Beobachtung Ihres Blutzuckerspiegels wichtige Daten darüber, wie Ernährung, Training, Medikamente, Stress und andere Elemente Ihren Blutzucker beeinflussen können. Diese Daten helfen Ihnen und Ihrem Hausarzt bei der Erstellung eines auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplans.

Ein Blutzuckermessgerät ist nützlich für Personen mit Diabetes Typ 1 und 2 oder Schwangerschaftsdiabetes (während der Schwangerschaft). Das Verfolgen Ihrer Glukosewerte hilft Ihnen dabei, die Bedeutung dessen zu verstehen, was Ernährung und Bewegung für Ihre Glukosewerte bedeuten, und hilft Ihrem Arzt außerdem dabei, Ihren individuellen Behandlungsplan zu ändern.

Die Wahl des richtigen Zuckertestgeräts, auch bekannt als Glukosemessgerät

Viele Arten von Blutzuckermessgeräten sind für den Heimgebrauch erhältlich. Diese reichen von grundlegenden Modellen, die hauptsächlich den Blutzuckerspiegel ablesen. Die Kosten für Blutzuckermessgeräte und Testzubehör sind unterschiedlich, und Ihre Versicherung übernimmt möglicherweise nicht unbedingt die Kosten. Behalten Sie alle Entscheidungen im Auge, bevor Sie sich für ein Blutzuckermessgerät entscheiden. Sie müssen an die direkten Kosten denken, wie viel das echte Blutzuckermessgerät kostet, und an die Fernkosten, wie die Kosten für Teststreifen und verschiedene Verbrauchsmaterialien.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Auswahl eines Glukometers

Unabhängig davon, ob dies Ihr aktuelles Blutzuckermessgerät ist oder Sie schon seit geraumer Zeit an einem beteiligt sind und nach einer Neugestaltung suchen, sollten Sie sich einige Fragen stellen, bevor Sie sich für ein Blutzuckermessgerät entscheiden:

  • Empfiehlt Ihr Arzt oder medizinischer Betreuer ein bestimmtes Blutzuckermessgerät?

    Ihre Ärzte haben viel Erfahrung mit einer Vielzahl von Blutzuckermessgeräten und können Sie bei der richtigen Auswahl des Geräts anleiten.

  • Was deckt Ihre Versicherung ab?

    Ihre Versicherungsagentur hat möglicherweise einen Überblick über vorab genehmigte Blutzuckermessgeräte, die sie abdeckt. Achten Sie außerdem darauf, ob und wie Ihre Versicherung die Kosten für Teststreifen und andere Verbrauchsmaterialien übernimmt.

  • Glucometer-Preis – Wie viel kostet ein Glucometer?

    Ein paar Blutzuckermessgeräte können teuer sein, und Versicherungsagenturen ziehen nicht unbedingt immer teurere Entscheidungen in Betracht. Sie müssen den Unterschied zahlen, wenn Ihr Blutzuckermessgerät die Aufnahme Ihrer Organisation übertrifft. Außerdem werden Teststreifen unabhängig von Blutzuckermessgeräten verkauft und können kostspielig sein. Versicherungsagenturen legen in einigen Fällen eine Obergrenze für die Anzahl fest, für die sie in einem Jahr oder in Streifen pro Monat bezahlen.

  • Wie einfach ist es, dieses Blutzuckermessgerät zu verwenden?

    Die Testmethoden ändern sich für jedes Blutzuckermessgerät. Einige erfordern mehr Arbeit als andere. Wie viel Blut benötigt zum Beispiel der Teststreifen? Können Sie die Zahlen auf dem Bildschirm irgendwann effektiv lesen?

  • Wie viel Zeit wird für eine Durchsicht benötigt?

    Ihre Zeit ist erheblich, und wenn Sie bedenken, dass ein paar Momente unwesentlich erscheinen mögen, kann sich dieses Zeitmaß summieren, während Sie es ein paar Mal am Tag versuchen.

  • Ist das Blutzuckermessgerät einfach zu halten?

    Ist es leicht zu reinigen? Ist es schnell und einfach auszurichten, wenn Sie neue Streifen bekommen? Oder erfordert es andererseits eine Anpassung oder nicht?

  • Kann das Gadget jederzeit Ihre Messwerte speichern?

    Das Befolgen Ihrer Blutzuckerwerte ist für die Langzeitpflege unerlässlich, daher bedeutet es einiges, Aufzeichnungen zu führen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Zahlen in einem Tagebuch aufzuzeichnen, benötigen Sie möglicherweise nur eine glatte Maschine, die Messwerte vornimmt, sie aber nicht aufzeichnet. Angenommen, Sie wissen, dass Sie es eilig haben und mit der Überwachung Ihrer Zahlen zu kämpfen haben, suchen Sie nach einem Blutzuckermessgerät mit Speicheroptionen. Einige Blutzuckermessgeräte erstellen Protokolle, die Sie irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft abrufen können. Weitaus besser, einige erstellen eine herunterladbare Aufzeichnung, die mit Ihrem PC synchronisiert und an Ihren Arzt oder medizinischen Betreuer gesendet werden kann. Vergewissern Sie sich, dass Uhrzeit und Datum Ihres Blutzuckermessgeräts richtig eingestellt sind.

  • Brauchen Sie einzigartige Highlights?

    Wenn Sie feststellen, dass Sie dieses Blutzuckermessgerät in Eile mitnehmen werden, müssen Sie möglicherweise eine konservative Wahl treffen. Andererseits, wenn Sie Schwierigkeiten haben, kleine Modelle zu halten, bevorzugen Sie möglicherweise ein großes Blutzuckermessgerät mit Streifen, die einfacher zu verwenden sind. Personen mit geschwächtem Sehvermögen bevorzugen möglicherweise ein Blutzuckermessgerät mit einem einfach verständlichen Bildschirm oder verbalen Befehlen und Aufforderungen.

Andere Faktoren, die für die Auswahl eines Blutzuckermessgeräts entscheidend sind

  • Solide Fähigkeit, für Personen mit Sehschwächen.
  • Beleuchtete Bildschirme erleichtern das Lesen am Abend oder bei schwachem Licht.
  • Verschiedene Maßnahmen zur Speicherbevorratung.
  • Unterschiedlicher Umgang mit Kapazitäten, z. B. die Streifen im Blutzuckermessgerät verstauen oder ein USB-Glukometer haben.
  • Blutzuckermessgeräte, die Stärkegramme und Insulindosierungen mit dem Durchlesen der Glukose aufzeichnen.
  • Blutzuckermessgeräte, die den Blutketonspiegel neben dem Blutzuckerspiegel messen können.

Die Genauigkeit der Blutzuckermesswerte

Die Genauigkeit der experimentellen Ergebnisse hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art Ihres Blutzuckermessgeräts und Ihrer Teststreifen und wie gut Sie darauf vorbereitet sind, mit dem Gerät zu arbeiten. Hier sind verschiedene Elemente, die Ihre Glukosewerte beeinflussen können:

  • Benutzerverfahren

    Benutzerfehler sind die Hauptgründe für Fehler bei den Glukosewerten. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, wie Sie Ihr Blutzuckermessgerät verwenden, und testen Sie Ihren Blutzucker mit Ihrem Arzt.

  • Schmutzige Testseite

    Ansammlungen von Speisen, Getränken oder Feuchtigkeitscremes an Ihren Händen können Ihre Blutzuckermesswerte beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände waschen und trocknen, bevor Sie testen. Angenommen, Sie verwenden einen Liquorabstrich, lassen Sie die Stelle vor dem Testen trocknen und verwenden Sie den zweiten Blutstropfen, nicht den ersten.

  • Klima

    Höhe, Feuchtigkeit und Raumtemperatur können alle Ihre Blutzuckermesswerte beeinflussen, indem Sie Ihren Körper oder die von Ihnen verwendeten Streifen ändern. Ein paar Blutzuckermessgeräte begleiten Anweisungen zur besten Methode, um unter bestimmten Umständen legitime Messwerte zu erhalten.

  • Inkonsistente Teststreifen

    Das Testen von Streifen kann teuer sein, daher könnten Sie dazu verleitet werden, externe oder herkömmliche Streifen auszuprobieren, um Geld beiseite zu legen. In jedem Fall könnten Ihre Messwerte beeinträchtigt werden, falls Ihr Blutzuckermessgerät diese Streifen nicht verwenden soll. Stellen Sie sicher, dass optionale Teststreifen mit Ihrem Gerät kompatibel sind. Achten Sie außerdem darauf, das Ablaufdatum auf Ihren Streifen zu überprüfen, da veraltete Streifen zu falschen Ergebnissen führen können.

  • Änderungen in Glukometern oder Streifen

    Hersteller können Änderungen an ihren Maschinen oder Teststreifen vornehmen. Außenstehende oder nicht-exklusive Strip-Macher werden in der Regel nicht darauf aufmerksam gemacht, wenn dies geschieht. In diesem Fall können die Teststreifen Ihrem Blutzuckermessgerät widersprechen.

  • Richtige Verwendung Ihres Blutzuckermessgeräts

    Um genaue Messwerte zu gewährleisten, prüfen Sie sorgfältig die Richtlinien des Herstellers. Die vertrauenswürdige Quelle der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) erwartet, dass die Hersteller von Blutzuckermessgeräten bestimmte Richtlinien für die Bündelung der Maschine vorgeben. Wenn Sie Fragen haben, suchen Sie nach einer Hilfe-Hotline und rufen Sie den Hersteller an. Es ist auch sehr klug, Ihr Blutzuckermessgerät zu Ihrem Arzt oder einer medizinischen Einrichtung zu bringen und sie das Wesentliche des Geräts mit Ihnen durchgehen zu lassen. Während Sie dort sind, überprüfen Sie in der Praxis Ihres Hausarztes, wie sich die Ergebnisse Ihres Geräts und des Geräts unterscheiden. So können Sie überprüfen, ob Ihre Maschine genau ausgerichtet ist. Stellen Sie sicher, dass der Arzt oder Kollege bemerkt, dass Sie einen Test durchführen, damit er bestätigen kann, dass Sie die richtigen Methoden anwenden.

Zusammenfassung

Es gibt verschiedene Arten von Blutzuckermessgeräten, die Einzelpersonen bei der Überprüfung ihres Blutzuckerspiegels unterstützen. Wählen Sie jedoch ein Gerät, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


13 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 23. August 2022

47 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 30. März 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

60 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 7. Juli 2022

5 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 10. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.