Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Wachstum der tragbaren Technologie im Gesundheitswesen

4. Juli 2022 - Parul Saini, Webmedy-Team


Die Gesundheits- und Wellnessbranche verlagert sich hin zu einer regulierten, personalisierten und überwachten Gesundheitsversorgung. In kurzer Zeit ist die Nutzung mobiler Geräte sprunghaft angestiegen. Mit diesen Fortschritten werden tragbare Geräte wie Wellness-Tools, Gesundheitsmonitore, Fitnessgeräte und Geräte zur Vorbeugung von Krankheiten im Gesundheitsbereich immer wichtiger.

Heutzutage können künstliche Intelligenz, Roboter, Sensoren, Big Data, Radartechnologien, IoT und digitale Wearables Krankheiten verwalten und verhindern. Sie können Blutdruck, Körpertemperatur, Herzfrequenz und Atmung einschätzen und auf Risiken hinweisen, wie z. B. nachlassende Gesundheit, sich verschlimmernde Krankheiten und andere bedrohliche Situationen wie - erhöhter Blutdruck oder Atemprobleme.

Was ist tragbare Technologie?

Lassen Sie uns zunächst die Bedeutung von tragbarer Technologie verstehen. Wie der Name schon sagt, umfasst tragbare Technologie die Gadgets und Geräte, die wir als Zubehör oder einige Male als Implantate tragen können. Diese Geräte können verschiedene Formen annehmen, darunter Schmuck, Accessoires, medizinische Geräte, Uhren, Ohrstöpsel, Armbänder, Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Technologie, T-Shirts, schicke Jacken usw. Diese Geräte können sogar die Gesundheitsdaten der Benutzer an einen Arzt senden in Echtzeit.

Wie wird Wearable Technology heutzutage im Gesundheitswesen eingesetzt?

  • Verfolgen des Gesundheitszustands

    Mit einem Gesundheitsüberwachungsgerät können Ärzte die Vitalwerte ihrer Patienten in Echtzeit verfolgen und messen, wie z. B. Herzfrequenz, EKG, Blutdruck, Körpertemperatur usw.; die Gadgets können die notwendigen Patientendaten zur weiteren Untersuchung an die Ärzte übermitteln.

  • Therapeutische Behandlung

    Patienten mit chronischen Krankheiten können rechtzeitig behandelt werden, sobald ihre Messwerte das Niveau überschreiten, z. B. automatische Insulinpumpen oder Medikamente. Darüber hinaus können Ärzte mit diesen Geräten die Therapie der Patienten besser anpassen, indem sie den Zustand ihrer Patienten überwachen.

  • Gesundheits- und Aktivitätstracking

    Abgesehen davon, dass Ärzte den Zustand ihrer Patienten überwachen, können Benutzer von tragbaren Geräten ihren Gesundheitszustand verfolgen und einen gesunden Lebensstil verfolgen. Dazu gehören Schlafmuster-Tracking, Herzfrequenzüberwachung, Blutsauerstoffkonzentrations- oder SpO2-Überwachung, Kalorientracking, Schritte, Schwimmtracking usw. Bei Unregelmäßigkeiten können sie sich von einem qualifizierten Arzt beraten lassen, um vorbeugende Maßnahmen gegen die Entstehung von Krankheiten zu ergreifen.

  • Andere Verwendungen

    Wearables können auch bei der Diagnose, dem Screening und der Überwachung von psychischen Störungen wie Depressionen helfen. Es verbessert auch die Effizienz des Patientenmanagements in Krankenhäusern. Darüber hinaus ermöglicht die drahtlose Übertragung in tragbaren Systemen Forschern die Entwicklung neuer Arten von Point-of-Care-Diagnosewerkzeugen.

Top 5 tragbare Geräte im Gesundheitswesen

  • Tragbare Fitness-Tracker

    Einige der einfachsten und originellsten Formen tragbarer Technologie, tragbare Fitness-Tracker, sind Geräte, die mit Sensoren ausgestattet sind, um körperliche Aktivität, Herzfrequenz, Sauerstoffgehalt, Blutdruck usw verschiedene Smartphone-Apps. Träger können sich ein gutes Bild davon machen, wie gesund sie sind. Nur wenige tragbare Fitnessmonitore unterstützen die Festlegung täglicher Fitnessziele und zeigen den Fortschritt an, der bei diesen Zielen erzielt wurde.

  • Intelligente Gesundheitsuhren

    Mit Smartwatches können Benutzer Aufgaben ausführen, die sie normalerweise auf ihren Telefonen erledigen – Benachrichtigungen lesen, einfache Nachrichten senden und telefonieren, während sie gleichzeitig einige der Vorteile von Fitness-Trackern für Bewegung und Gesundheitsverfolgung bieten. Eine Smartwatch sendet Ihnen eine Benachrichtigung, dass Sie mehr Übungen machen müssen, oder sie kann Sie warnen, wenn Sie sich zu sehr anstrengen. Eine Smartwatch zu haben, die Ihre Herzfrequenz effektiv überwachen kann, ist eine großartige Möglichkeit, um Verletzungen zu vermeiden.

  • Tragbare EKG-Monitore

    Tragbare EKG-Monitore sind auf dem neuesten Stand der Unterhaltungselektronik, und was diese Monitore von einigen Smartwatches unterscheidet, ist ihre Fähigkeit, Elektrokardiogramme oder EKGs zu messen. Einige EKG-Geräte für den persönlichen Gebrauch verfügen über integrierte Bildschirme, sodass Sie Ihren Herzrhythmus auf dem Monitor sehen können. Andere Geräte verbinden sich mit einem Smartphone oder einer Computeranwendung, wo Sie Ihre EKG-Messwerte aufzeichnen, anzeigen, speichern und teilen können.

  • Tragbare Blutdruckmessgeräte

    Tragbare Blutdruckmessgeräte sind Geräte, die Sie tragen und die Ihren Blutdruck einfach und schnell messen können. Wir sind alle an diese traditionellen Geräte gewöhnt, die Sie ab und zu verwenden und dann aus der Hand nehmen können, bis Sie sich entscheiden, sie erneut zu verwenden, aber die Dinge in dieser Branche ändern sich und die Leute kommen mit allen möglichen möglichen Lösungen. Nun, dieses spezielle Produkt ist eine dieser möglichen und besseren Lösungen, da Sie die Möglichkeit haben, Ihren Blutdruck überall und ohne Probleme zu überprüfen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Gerät an Ihrem Handgelenk, das die Messung für Sie durchführt.

  • Tragbare Biosensoren

    Tragbare Biosensoren sind tragbare elektronische Geräte, die eine Echtzeitüberwachung und Rückmeldung an den Benutzer zu verschiedenen biologischen und physiologischen Indikatoren ermöglichen. Sie können Echtzeitmessungen verschiedener biologischer Parameter liefern, darunter Blutdruck, Herzfrequenz, Temperatur, Atemfrequenz und Aktivitätsniveau. Sie schaffen ein wechselseitiges Feedback zwischen dem Benutzer und seinem Arzt und ermöglichen eine kontinuierliche und nicht-invasive Krankheitsdiagnose und Gesundheitsüberwachung durch körperliche Bewegung und Bioflüssigkeiten.

Was sind einige beliebte tragbare Gesundheits-Apps?

Benutzer von tragbaren Geräten können ihre neu gefundenen Daten über eine Gesundheits-App durchsuchen. Hier sind einige beliebte Gesundheits-Apps:

  • Google Fit

    Google Fit konzentriert sich auf zwei wichtige Messwerte: allgemeine Aktivität und Herzfrequenz, um die allgemeine Gesundheit eines Benutzers zu verbessern. Es konzentriert sich auch auf die Bewegungsminuten der Benutzer, um den ganzen Tag über mehr Bewegung und weniger Entspannung an einem Ort zu fördern. Die Benutzeroberfläche von Google Fit und die umsetzbaren Coaching-Tipps helfen Ihnen zu erkennen, wie besser Sie Ihre täglichen Ziele erreichen müssen. Um Ihre Essgewohnheiten zu verfolgen, können Sie Ihre Ernährungsdaten manuell hinzufügen.

  • Apple Health-App

    Mit einer Apple Watch oder einem iPhone steht eine Apple Health-App zur automatischen Installation zur Verfügung. Apple Health misst automatisch die Geh-, Laufstrecke und Schritte und verwendet die Körpermaße des Trägers, um die Anzahl der verbrannten Kalorien zu berechnen. Sie können zusätzliche Aktivitäten wie Radstrecke, Pushs, Trainingsminuten, Ruheenergie usw. zur Verfolgung in Ihrer Favoritenliste hinzufügen. In Verbindung mit einem Fitnesstracker oder einer Smartwatch zeichnet es Schlafzyklus und Herzfrequenz auf.

  • Samsung Gesundheit

    Samsung Health ist eine zielorientierte und interaktive Fitness-App. Es motiviert Sie mit seinen Spieltechniken. Sie können sich beispielsweise mit Freunden messen oder sogar an einer globalen Herausforderung teilnehmen, um Abzeichen für Ihre Leistungen zu erhalten. Die Bereitstellung detaillierter Diagramme für jeden Tag zeigt den Fortschritt Ihrer Ernährung, Ihres Schlafes, Ihres Stressniveaus, Ihrer Herzfrequenz und Ihrer Körperaktivität.

Integration von Daten von tragbaren Geräten mit EHR (Electronic Health Records)

Mehrere Patienten verwenden zunehmend tragbare Geräte, die ihnen helfen, wichtige Daten zu sammeln und ihre Gesundheit besser zu verwalten. Die Erhebung dieser Daten reicht nicht aus. Die Übermittlung von Daten an das EHR eines Gesundheitsdienstleisters ist von entscheidender Bedeutung, wenn die Informationen effektiv in den Prozess des Patientenversorgungsmanagements integriert werden. Gesundheitsdienstleister sollten eine Verbindung zwischen ihren elektronischen Patientenakten und den tragbaren Geräten der Patienten herstellen, um ihren Gesundheitsfortschritt aufzuzeichnen. Die Schnittstelle zwischen EHR und Wearables ist für beide von Vorteil; Patienten mit laufender Grundversorgung und chronischer Versorgung.

Zukunft von Wearables im Gesundheitswesen

Die Nutzung tragbarer Geräte für den täglichen Bedarf entwickelt sich weltweit zu einem allgemeinen Trend. Laut einer Studie wird es in den nächsten fünf Jahren einen signifikanten Wandel in der Zukunft der tragbaren Wellnesslandschaft und der vernetzten Geräte geben.

Hier sind einige wichtige Punkte:

  • Implantierbare medizinische Geräte sind einer der wichtigsten Wachstumsbereiche für tragbare Gesundheitsgeräte.
  • Die Möglichkeiten für fortschrittliche Datenanalysen werden erheblich zunehmen.
  • Die Besorgnis über Datenschutz und Datensicherheit wird zunehmen, was zu einer Zunahme von Verbesserungsmöglichkeiten in diesem Bereich führen wird.
  • Gesundheitseinrichtungen werden durch die Ferndatenerfassung eine deutliche Effizienzsteigerung erfahren.
  • Mit dem Internet der Dinge und tragbaren Geräten kann die Gesundheitsversorgung kontextbasierter und automatischer werden.

In Zukunft wird die verstärkte digitale Nutzung von Wellness den Benutzern eine Fülle von Informationen und Auswahlmöglichkeiten bieten, wodurch sie viel besser ausgestattet und befähigt werden, ihre Gesundheit zu verfolgen und zu überwachen und in gewissem Maße sogar selbst zu diagnostizieren.

Zusammenfassung

Die Nachfrage nach Fitnesstrackern und Smartwatches wächst seit geraumer Zeit. Daher beschränkt sich das Gesundheitswesen nicht nur auf diese Geräte. Unternehmen experimentieren ständig und suchen nach neuen Lösungen. Physiologische Monitore wie Blutdrucküberwachung und Biosensoren sind gute Beispiele.

Das wachsende Interesse der Endbenutzer treibt das Wachstum und den Fortschritt des Marktes für tragbare Geräte im Gesundheitswesen voran. Bald werden wir sehen, wie neue und verbesserte Wearables von Gesundheitstechnologieunternehmen eingeführt werden.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


zusammenhängende Posts


Kategorien


13 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 23. August 2022

47 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 30. März 2022

33 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 20. März 2022

60 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 7. Juli 2022

5 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 10. August 2022

3 Beiträge

Zuletzt aktualisiert 16. August 2022

Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.