Loading...

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Ursachen von Verstopfung und Tipps zur Vorbeugung

14.09.2022 - Parul Saini, Webmedy-Team


Unser Körper ist darauf ausgelegt, Giftstoffe auszuscheiden. Regelmäßiger, täglicher Stuhlgang ist ein Mittel, um Giftstoffe zu entfernen. Verstopfung trägt dazu bei, dass Toxine ungenutzt in unserem Darm sitzen, was zu ihrer Rückresorption in den Blutkreislauf und zur Störung des normalen bakteriellen Gleichgewichts führt.

Verstopfung betrifft weltweit bis zu 20 % der Erwachsenen und kann die Gesundheit einer Person erheblich beeinträchtigen. Zu den Symptomen gehören - seltener Stuhlgang, harter Kot, häufiges Pressen beim Stuhlgang und das Gefühl einer unvollständigen Entleerung.

Warum kommt es zu Verstopfung?

Verstopfung tritt auf, weil Ihr Dickdarm zu viel Wasser aus dem Stuhl aufnimmt, was den Stuhl austrocknet und ihn in seiner Konsistenz hart und schwer aus dem Körper zu drücken macht.

Was verursacht Verstopfung?

Es gibt viele Ursachen für Verstopfung – Lebensstil, Medikamente, Erkrankungen und Schwangerschaft. Hier sind einige Hauptursachen für Verstopfung:

  • Austrocknung

    Unser Körper benötigt eine ausreichende Wasseraufnahme, um das System zu spülen. Unzureichende Wasseraufnahme oder der Verzehr von dehydrierenden Lebensmitteln wie Alkohol und Koffein können Verstopfung verursachen.

  • Schlechte Ernährung

    Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt und Mangel an Nährstoffen wirken sich negativ auf unsere Darmgesundheit aus. Eine ballaststoffarme Ernährung, insbesondere eine Ernährung mit viel Fleisch, Milch oder Käse, kann zu Verstopfung führen. Ballaststoffe fügen Volumen hinzu und halten Wasser fest, um den Stuhlgang durch den Dickdarm zu unterstützen. Ballaststoffe binden auch Giftstoffe und verhindern, dass sie in den Blutkreislauf gelangen.

  • Schilddrüsenerkrankung

    Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse) ist eine sehr häufige Ursache für Verstopfung.

  • Unregelmäßige Zeiten

    Reisen oder andere Veränderungen in der Routine sowie das Verzögern des Stuhlgangs können Verstopfung verursachen.

  • Alter und Bewegungsmangel

    Verstopfung betrifft etwa ein Drittel der Menschen über 60. Eine sitzende Lebensweise oder ein geringes Maß an Bewegung können zu Verstopfung führen.

Tipps zur Heilung von Verstopfung

  • Viel Wasser trinken.
  • Stoppen Sie entzündungsfördernde Lebensmittel wie Junk Food und fügen Sie Ihrer Ernährung mehr Gemüse und Ballaststoffe wie Pflaumen oder Kleie-Müsli hinzu.
  • Essen Sie täglich gesunde Fette.
  • Erhöhen Sie Ihre Verdauung, indem Sie Ihre Nahrung mehr kauen.
  • Nimm Magnesium.
  • Vermeiden Sie Alkohol und Koffein, die zu Austrocknung führen können.
  • Nehmen Sie Probiotika ein, wie sie in Joghurt und Kefir mit lebenden aktiven Kulturen enthalten sind.
  • Trainieren Sie Ihren Körper, jeden Tag zur gleichen Zeit Stuhlgang zu haben.
  • Bewege dich regelmäßig.
  • Holen Sie sich guten Schlaf.

Zusammenfassung

Verstopfung ist eine häufige Erkrankung, aber grundlegende Änderungen der Ernährung und des Lebensstils können Ihre Symptome verbessern. Nahrungsergänzungsmittel wie Magnesium, Ballaststoffe und Probiotika können besonders hilfreich sein.

Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Abonnieren Sie den Webmedy Youtube-Kanal für die neuesten Videos

zusammenhängende Posts


Kategorien


Trendige Beiträge


Bleib informiert.


Erhalten Sie Zugang zu preisgekrönter Branchenberichterstattung, einschließlich aktueller Nachrichten, Fallstudien und Expertenratschlägen.

Bei Erfolg in der Technologie geht es darum, informiert zu bleiben!

Abonnieren Abonnieren Abonnieren

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Abonnieren Sie den Webmedy Youtube-Kanal für die neuesten Videos

Loading...

Folgen Sie uns auf sozialen Plattformen


Abonnieren Sie den Webmedy Youtube-Kanal für die neuesten Videos

Loading...

© 2022 Ardinia Systems Pvt Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn Sie sich für einen Kauf über die Links entscheiden, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Datenschutz-Bestimmungen
Webmedy ist ein Produkt von Ardinia Systems.